Videokonferenzen – Hilfe zur Einrichtung und Verwendung für Teilnehmer*innen

Als Teilnehmer*in eines Kurses von tandem können Sie über das Videokonferenzsystem Zoom an Videokonferenzen für Ihren Kurs teilnehmen. Nachfolgend erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, was Sie tun müssen um Zoom zu nutzen.

1. Auf der Moodle Plattform rufen Sie den Link zur Zoom Videokonferenz auf

Klicken Sie auf „Zoom-Videokonferenz“ in Ihrem Kursabschnitt
  • Sie sind noch nicht für Moodle registriert? Dann legen Sie ein Moodle Konto an)
  • Nach der einmaligen Einrichtung (beim ersten Aufruf) wird mit Klick auf den Link automatisch das Videokonferenzsystem Zoom aufgerufen und Sie können an der Videokonferenz teilnehmen.
  • Zusätzlich gibt es bei manchen Kursen auch ein Passwort, dass Sie im Inhalt auf der Kursabschnittsseite neben dem Zoom-Link sehen.

Fahren Sie nun fort, indem Sie den Link „Zoom-Videokonferenz“ rechts neben dem unteren roten Pfeil klicken.

Sollten Sie bereits einen Zoom-Account besitzen, können Sie diesen verwenden. Dann hat sich nach dem Klick auf den Link bereits das Zoom-Meetingfenster geöffnet.
Für alle anderen, die noch keinen Zoom Account besitzen bitte hier fortfahren:

2. Zoom herunterladen

Download im Safari Erlauben.
Danach oben im Downloadmenü (siehe orangener Kasten als Erklärung) die Datei „Zoom.pk“ Doppelklicken um diese zu installieren
Download im Chrome erfolgt automatisch.
Danach klicken Sie unten im Downloadmenü bei „Zoom.pkg“ das Pfeil-Icon und dort „Öffnen“
  • Es hat sich nun ein neues Fenster in Ihrem Internetbrowser geöffnet. (Dies kann je nach Typ etwas anders als die oben gezeigten aussehen.)
  • Es findet nun ein Download der Zoom Applikation statt, die danach installiert wird. Dazu kann es zu verschiedenen Abfragen in Ihrem System kommen. Erlauben Sie bitte bei den Abfragen den Download und die Installation und folgen Sie den Hinweisen und Aufforderungen auf dem Bildschirm.
Hier sehen Sie den gesamten Prozess erklärt in einem Video

3. Zoom installieren

Klicken Sie dazu bitte auf „Fortfahren“ oder je nach System „OK“ oder „Erlauben„.
  • Es wird abgefragt, ob Sie dieses Programm installieren möchten.
  • Klicken Sie dazu bitte auf „Fortfahren“ oder je nach System „OK oder „Erlauben“ oder ähnliches.
  • Die Installation wird nun ausgeführt.

4. Dem Video-Meeting beitreten

Klicken sie auf „Einem Meeting beitreten“

5. Video-Meeting ID eingeben

Geben Sie die Meeting-ID an, die Sie auf der Moodle Plattform bei dem Link zur Zoom-Konferenz sehen. Eventuell wird in einem nächsten Schritt auch noch ein Passwort abgefragt.
(Wenn Sie die Meeting-ID nicht wissen, klicken Sie hier einfach auf Abbrechen und nochmals auf den Link „Zoom-Konferenz“ in Ihrem Kursabschnitt auf Moodle)

6. Audio angeben und Bestätigen

1. Klicken Sie den Haken unten bei „Bei Betreten des Meetings..“ an
2. Klicken Sie auf den blauen ButtonMit Computeraudio teilnehmen“

Nachdem Sie diesen Schritt ausgeführt haben, ist die Installation und Einrichtung abgeschlossen und es öffnet sich das Zoom-Video-Meeting- Fenster.


Die Verwendung von Zoom-Meetings

Hervorragend, Sie haben Zoom nun komplett eingerichtet! Für die Verwendung von Zoom sehen Sie sich bitte folgende Hilfeseite an:

Wenn Sie noch weitere Fragen haben können Sie sich die FAQs hier ansehen:

Wenn Sie trotz der Hilfe noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Referent*innen.