Systemische Organisationsentwicklung (DGSF)

2-jährige Weiterbildung

Jetzt auch in Freiburg und nur bei wispo – tandem INSTITUT:
2-jährige Weiterbildung – bis zu 100% förderfähig für Angestellte – mit begehrtem Verbandszertifikat der DGSF

Das Systemische Zentrum der wispo und das Tandem Institut Freiburg haben sich zusammengeschlossen, um Ihnen noch mehr bieten zu können:

  1.  Mit der neuen Trägerschaft der wispo sind unsere Weiterbildungen bis zu 100% förderfähig.
  2. Durch die Kompetenzbreite des Systemischen Zentrums können wir nun hochwertige Qualifizierungen in allen Systemischen Berufsfelder durchführen.

 

Neu: Systemische Organisationsentwicklung

Wir vermitteln Ihnen in unserer 2-jährigen Weiterbildung alle fachlichen und methodischen Kompetenzen, die Sie für ein wirkungsvolles Agieren als systemische/r Organisationsentwickler*in benötigen.

Als Organisationsentwicklung bezeichnet man einen längerfristig angelegten, organisationsumfassenden Entwicklungs- und Veränderungsprozess von Organisationen und den darin tätigen Menschen. Die systemische Organisationsentwicklung hat sich inzwischen auf dem Feld der Unternehmensberatung als besonders anspruchsvoller Ansatz etabliert und erhält eine hohe Aufmerksamkeit und Wertschätzung in Forschung und Praxis.

Während Fach-Expertenansätze sich meist (branchenspezifisch) auf die Implementierung vorgeblicher „Bester (Standard-)Lösungen“‘ fokussieren, ist im systemischen Verständnis jede Organisation einzigartig und benötigt daher ein individuelles Verständnis sowie maßgeschneiderte Lösungen für deren erfolgreiche Entwicklung.

Für eine solch prozessorientierte und generalistische Vorgehensweise braucht es starke Kompetenzen aufseiten der Entwicklungsberatenden. Deshalb stehen in dieser Weiterbildung die Erhöhung der kommunikativen Kompetenzen der Teilnehmer*innen ebenso im Mittelpunkt wie die Fähigkeit zur flexiblen und differenzierten Reaktion auf immer komplexer werdende Beratungs- und Führungsanforderungen unter Beachtung der Effizienz und Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen.
Die Teilnehmenden entwickeln in dieser Weiterbildung zunächst ein allgemeines systemisches Haltungs-, Denk- und Handlungsverständnis und üben typische systemische Methoden und Interventionstechniken ein. Dabei wird auch der eigenen Motivation der Teilnehmenden für diese Profession besondere Beachtung gewidmet, da diese einen großen Einfluss auf die Gestaltung der realen Entwicklungsprozesse der Organisation hat.

Im zweiten Abschnitt der Weiterbildung legen wir besonderen Wert auf die Vermittlung praxisgerechter Feldkompetenzen als Organisationsentwickler*innen. Die Vermittlung eines systemischen Organisationsverständnisses, der differenzierten Steuerung von Change-Prozessen und der Fähigkeit, Konflikte lösungsorientiert auszuhandeln und somit Kulturen „mit“-zugestalten, stehen dabei im Vordergrund.

Als einziges Weiterbildungsinstitut in Deutschland können wir diese Qualifizierung mit begehrtem DGSF-Zertifikat für Organisationsentwicklung und bis zu 100% Förderung für Beschäftigte anbieten.

Weitere Informationen zum Programm, den Inhalten und den Terminen finden Sie hier:

https://www.systemisches-zentrum.de/organisationsentwicklung

Wir beraten Sie gerne persönlich zu Struktur, Inhalten und Fördermöglichkeiten der Weiterbildung. Unser Team der Interessent*innen-Beratung erreichen Sie unter 069/130 258 580

Wir freuen uns auf Sie!

Kursnummer: SOE21-10 FR