Vortrag: Angststörung bei Kindern?

Die elterliche Ankerfunktion im Umgang mit ängstlichen Kindern nach dem Konzept von Haim Omer
Anmeldung nicht nötig

In Kooperation mit der Psychosozialen Beratungsstelle in Familienkrisen für Eltern, Kinder und Jugendliche, Freiburg

pschosoziale_beratungt_in_familienkrisen_fuer_eltern_kinder_und_jugendliche

 

 

Angststörungen bei Kindern können das Familienleben stark beeinträchtigen. Forscher schätzen, dass 10 bis 15 % aller Kinder unter Angstzuständen leiden. Wenn die Probleme unbehandelt bleiben, besteht die Gefahr, dass die Ängste bis ins Erwachsenenleben andauern.

Im Elterncoaching nach Haim Omer werden die Angstzustände des Kindes immer im Eltern-Kind-Zusammenhang erfasst. Angst wird nicht verstanden als ein Problem, das im Innenleben des Kindes unabhängig von seiner Umgebung entsteht.
Unter der Maßgabe „unterstützen statt beschützen“ bietet das Konzept der „Neuen Autorität“, das von dem israelischen Psychologen Haim Omer entwickelt wurde, einen äußerst hilfreichen Zugang für das Verstehen  und die  Bewältigung kindlicher Angstsymptome. So wird den Eltern vermittelt, dass neben Schutz und Sicherheit durch elterliche Präsenz auch fördernde Unterstützung unabdingbar ist, um den sich verstärkenden Angstzirkeln und Vermeidungsstrategien zu entkommen. Es wird ihnen gezeigt, wie es gelingen kann, sich  aus dem Dilemma zu befreien, entweder der Angst mehr und mehr nachzugeben oder sich im ständigen Kampf aufzureiben. Und für das Kind ist es eine sehr beruhigende Erfahrung, dass die Eltern stärker sind als die „Angstmonster“.

 

Zeit und Ort

Donnerstag, 14. November 2019, 18.00 bis 19.30 Uhr
tandem PRAXIS & INSTITUT, Wintererstr. 4, 79104 Freiburg

Kosten

Der Eintritt zum Vortrag ist kostenfrei.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist vorab nicht nötig. Da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist
(40 Plätze), sollten Sie jedoch rechtzeitig kommen.

Veranstalter

tandem PRAXIS & INSTITUT GbR, Freiburg
Geschäftsführer: Gabi Locherer und Jochen Leucht

 

Sie wünschen Beratung? Bitte melden Sie sich!

Fragen zur Veranstaltungsorganisation:
Gisa Windhüfel
institut@tandem-freiburg.org

Bei inhaltlichen Fragen:
Jochen Leucht
leucht@tandem-freiburg.org

Telefon +49 (0) 761 – 45 89 56 33
Fax +49 (0) 761 – 45 89 56 37

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie besondere Unterstützung/Assistenz brauchen.